24.5. For an Economy without Money

lecture video 020616

Thoughts on Postmonetary Practices
Prague: tranzitdisplay. Video
Money might be a transitory thing. At least the history of media suggests that possibility. Since computers and networks are able to track and register all transactions, money is no longer the only medium that enables us to allocate and distribute resources.


11.10. Liberating the Future from the Burden of Wealth

lecture 011015

Die Zukunft von der Last der Vermögen befreien
steiricher Herbst / Leoben
Forderungen an die Zukunft machen die großen Vermögen aus. Sie bestehen nicht aus Häufen brachliegenden Geldes, wie Duck’sche Goldspeicher, sondern aus Zahlungsverpflichtungen, die finanzialisiert, gesichert und verkauft werden. Unter dem Druck dieser uns auferlegten Zahlungen hat sich die Idee der Zukunft gewandelt. Wir erwarten nicht mehr Fortschritt, wie in den besten Zeiten der Moderne, sondern nur noch Reformen, was sich aus dem neoliberalen Polit-Slang in Unsicherheit, Kürzungen, Druck und Verpflichtungen übersetzt.
Es wird Zeit, die Zukunft von dieser Last zu befreien.


9.5. Matching statt Money

lecture workshop 090515

Algorithmen für eine geldlose Ökonomie
Kongress der Möglichkeiten – #HATE10

Geld kann ersetzt werden. Nicht durch Ersatzgelder, wie Bitcoin, sondern durch Algorithmen, die die Verteilung von Aufgaben, Tätigkeiten und Waren zu koordinieren helfen. Denn um nichts anderes geht es der Ökonomie: sie ordnet zu wer was tut und wer was bekommt. Die nötigen Transaktionen lassen sich als ein Netzwerk-Problem beschreiben, und wahrscheinlich auch lösen. An die Stelle des Geldes, das alle Transaktionen symmetrisch macht und glatt stellt, könnten Matching-Verfahren asymmetrische Transaktionen zwischen Menschen mit Transaktionsgeschichte und mitdenkenden Dingen mit zugewiesenen Funktionen vermitteln. Der Workshop wirft einen ersten Blick auf einige Algorithmen und mögliche Verfahren.
Zu den Stichworten des Vortrags


5.6. – Geld im ÖRRundfunk – Hamburg

lecture 040614

“Vorschlag für die Verteilung der Gelder im ÖR-Rundfunk” Kurzvortrag “Vorfschlag zur Verteilung der Panel beim Internationalen Kurzfilmfestival in Hamburg, 13-15h, mit Dietrich Kuhlbrodt, Remote Control, Stefan Heidenreich, Robert Bramkamp …


21.3. Non-Money – Amsterdam

lecture text video 210314

At the Moneylab-Conference Ralph and I talk about Non-Money.
Video
pdf: Heidenreich – 2014 – Non-Money