01.10.15

11.10. Liberating the Future from the Burden of Wealth

Die Zukunft von der Last der Vermögen befreien steiricher Herbst / Leoben Forderungen an die Zukunft machen die großen Vermögen aus. Sie bestehen nicht aus Häufen brachliegenden Geldes, wie Duck’sche Goldspeicher, sondern aus Zahlungsverpflichtungen, die finanzialisiert, gesichert und verkauft werden. Unter dem Druck dieser uns auferlegten Zahlungen hat sich die Idee der Zukunft gewandelt. Wir […]

01.10.15

20.9. Postmonetäre Ökonomie

Wien, Museumsquartier, in der Reihe Projektmacherinnen Ein Gespräch über die Möglichkeit einer geldlosen Ökonomie mit Ralph Heidenreich, Gerald Nestler, Ramón Reichert und Felix Stalder

13.07.15

10.7. Muster- und Geschichtserkennung, nach Wölfflin

Vortrag bei der Tagung “Form und Ordnung. Zur Systematik des vergleichenden Sehens”, HU Berlin. Wölfflins kunstgeschichtliche Grundbegriffe geben eine Antwort auf eine Frage der Technik, genauer der Photographie. Die Grundlage seines Verfahrens bildet die Doppelprojektion als Vorführung binärer Oppositionen. Eine Reihe von bildhaften Gegensätzen wird auf den Unterschied zweier Epochen bezogen. Die Anordnung führt nicht […]

28.05.15

28.5. Verkaufte Zukunft

Vortrag in Leipzig mit Ralph in der Reihe absolute gegenwart . Kredite sind der Rohstoff der Finanzindustrie, sie projizieren Zahlungsforderungen in die Zukunft. Diese Forderungen werden routinemäßig versichert und an Dritte verkauft. Das hat zwei Effekte: Sie verwandeln sich unmittelbar in Vermögen. Und: Die Zukunft ist verkauft. Das heißt, sie ist versperrt und ihrer Möglichkeiten […]

09.05.15

9.5. Matching statt Money

Algorithmen für eine geldlose Ökonomie Kongress der Möglichkeiten – #HATE10 Geld kann ersetzt werden. Nicht durch Ersatzgelder, wie Bitcoin, sondern durch Algorithmen, die die Verteilung von Aufgaben, Tätigkeiten und Waren zu koordinieren helfen. Denn um nichts anderes geht es der Ökonomie: sie ordnet zu wer was tut und wer was bekommt. Die nötigen Transaktionen lassen […]

14.11.14

14.11. Three Regimes of Labor: Material Financial Digital

I’ll be giving a talk at the Digitallabor-Conference in New York, Friday 14.11. at 2:15pm on “Relationality, Spimes and Network Value. 3 Regimes of Labor: Material, Financial, Digital”

08.10.14

9./10.10. Neueste Nachrichten

Konferenz über die neuesten Entwicklungen zu Nachrichten im Netz. Universität Lüneburg Centre for Digital Cultures Campus Rotes Feld.

08.10.14

2.10. Materialising the Immaterial

Berlin. 2.10. a talk at the exhibition Helium (Flutgraben, Berlin) on invitation by Marie von Heyl und Rosemary Hogarth The Art-Object, its modes of circulation, institutional constraints, temporalities of the museum and of the web, art as meta-culture

16.08.14

16.8. – Ende der Medien, Kunst nach dem Netz – Düsseldorf

Vortrag am Kunstverein Düsseldorf, 16h ! . Wenn die Zeit der Medien vorbei ist und das Netz überall, hat Kunst etwas Neues zu melden. Seit wir Archive aber nicht mehr als historische auslesen, wie im Museum, sondern nach Relevanz, wie bei Google, entscheidet über das Neue nicht länger die Geschichte, sondern die Position im Netzwerk. […]

04.06.14

5.6. – Geld im ÖRRundfunk – Hamburg

“Vorschlag für die Verteilung der Gelder im ÖR-Rundfunk” Kurzvortrag “Vorfschlag zur Verteilung der Panel beim Internationalen Kurzfilmfestival in Hamburg, 13-15h, mit Dietrich Kuhlbrodt, Remote Control, Stefan Heidenreich, Robert Bramkamp …

04.06.14

3.6. – Kunst nach dem Netz – Köln

Vortrag bei Intermedia, Uni Köln Kunst nach dem Netz Der Status von Objekten, die Rolle der Theorie, der Zugang zum Markt, die Praxis des Künstlers, die Ordnung der Zeit und die Orte der Aufmerksamkeit werden von Netzwerken verschoben. Die Veränderung folgt in der Regel zwei Phasen. Anfangs werden alte Verfahren übersetzt imitiert, dann erst entstehen […]

25.04.14

01.5. – Ole Bjerg: Making Money – Berlin

At Archivebooks, most likely 7pm, I’m going to discuss with Ole Bjerg, CBS Copenhagen, his most recent book: Making Money: the Philosophy of Crisis Capitalism. Come, it’s going to be fun, great book!

1 2 3 4 7
lecture