workshop


9.5. Matching statt Money

lecture workshop 090515

Algorithmen für eine geldlose Ökonomie
Kongress der Möglichkeiten – #HATE10

Geld kann ersetzt werden. Nicht durch Ersatzgelder, wie Bitcoin, sondern durch Algorithmen, die die Verteilung von Aufgaben, Tätigkeiten und Waren zu koordinieren helfen. Denn um nichts anderes geht es der Ökonomie: sie ordnet zu wer was tut und wer was bekommt. Die nötigen Transaktionen lassen sich als ein Netzwerk-Problem beschreiben, und wahrscheinlich auch lösen. An die Stelle des Geldes, das alle Transaktionen symmetrisch macht und glatt stellt, könnten Matching-Verfahren asymmetrische Transaktionen zwischen Menschen mit Transaktionsgeschichte und mitdenkenden Dingen mit zugewiesenen Funktionen vermitteln. Der Workshop wirft einen ersten Blick auf einige Algorithmen und mögliche Verfahren.
Zu den Stichworten des Vortrags